Aktuelles aus dem BFP

Was kommt an?

Forum für Kommunikation

des BFP & Media Vision

13. - 14. März 2015

im Seepark Kirchheim

www.fokomm.de

Termindatenbank des BFP

für Regionen, Werke und Gemeinden

Es ist Zeit …

für den NÄXTen Schritt

naext.info

naext.info

BFP Newsletter

Newsletter bestellen

Melden Sie sich kostenlos an, um unseren Newsletter zu erhalten.

Tägliche Inspirationen für unterwegs

BFP-Kalender als App

 

Start

Herzlich willkommen beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

 

Wir freuen uns, dass wir Sie auf unserer Website begrüßen dürfen. Unser Gemeindebund ist als evangelisch-pfingstliche Freikirche Teil der weltweiten Pfingstbewegung, der größten protestantischen Kirche mit globaler Einbindung. Mit diesem Internetauftritt wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, einen "ersten Blick" in den Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) zu tun. Erfahren Sie etwas über unsere Geschichte, Ziele und Arbeitsbereiche. Sie finden die passende Adresse einer Gemeinde in Ihrem Umfeld, Presseinformationen und viele weitere Infos, die für Sie nützlich sind. Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit einer Mitgliedschaft als Gemeinde.

 

Sollten Sie dennoch nicht das Gewünschte finden, nutzen Sie gern den direkten Kontakt über Mail oder Telefon, um Auskunft zu Ihrem Anliegen zu erhalten.

 
 

Nachrichten aus dem BFP – Aktuelles von GEISTbewegt!

Erfolgreiches CZA-Musical: Die Pilgerreise

Vom 13. bis 16.November wurde im Christus-Zentrum Arche das Musical „Die Pilgerreise“ (nach John Bunyan) vier Mal präsentiert. Insgesamt sahen über 1400 Zuschauer das Bühnenspektakel.
Wer zur „Pilgerreise“ kam, flanierte erst einmal über den roten Teppich vor dem Eingang. Im Vorführungssaal erwartete die Zuschauer ein für eine Kirche ungewöhnliches Ambiente: die aufwendige Bühnenkonstruktion, Scheinwerfer und verheißungsvolle Hintergrundmusik ließen richtige Theaterstimmung aufkommen. Eigens für die Musicalproduktion hergestellte Programmhefte wechselten den Besitzer und steigerten die Vorfreude auf die nächsten 120 Minuten.


ABSCHIED und WILLKOMMEN im BFP-Präsidium

Das BFP-Präsidium befindet sich im Fluss der Veränderung. Das zeigt sich auch in neuen Gesichtern. Wie schon in der vergangenen Sitzung kann Präses Johannes auch diesmal zwei „Neue“ begrüßen. Frank Wehner aus Koblenz gibt seinen Dienst als Regionalleiter ab, dafür kommt Andreas Kopp aus Bad Kreuznach (Brothaus) neu in das Präsidium. Er agiert bis zur nächsten Wahl als kommissarischer Regionaleiter im Westen unseres Landes.


Studieren auf hohem Niveau

Der BFP-Campus in Erzhausen mausert sich, „hier ist Studieren auf einem hohen Niveau möglich.“ BERÖA-Seminardirektor Johannes Schneider heißt in der ersten Dezemberwoche das Präsidium in den neuen Bibliotheksräumen willkommen, es ist wie eine kleine Eröffnungsfeier.


"Aufbruch" - Sehnsucht nach Erweckung

Silvester 2013. Unser Pastor Johannes erzählt auf einer Gemeindefreizeit davon, wie Gott ihm vor ca. einem Jahr die Idee einer regionalen Konferenz zum Thema Erweckung aufs Herz legt. Im Herbst 2014 soll diese unter dem Titel „Aufbruch – Sehnsucht nach Erweckung“ stattfinden.


Jugendfreiwilligendienst nun auch in Israel möglich

Internationale Christliche Botschaft in Jerusalem

Ab September 2015 können sich junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren für ein Jahr als Freiwillige bei der Internationalen Christlichen Botschaft in Jerusalem (ICEJ) einsetzen lassen. Organisiert wird dies von der AG-Freiwilligendienste im BFP als Entsendeorganisation im Rahmen des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes (IJFD) der Bundesregierung.


GEISTbewegt im Dezember: Konsum ­– Mäßigung – Verzicht

Das Konsumverhalten unserer westlichen Gesellschaft, gerade vor Weihnachten, ist schon verrückt! Zu unserem schon vorhandenen Überfluss wird durch die überall übliche „Geschenk-Tradition“ oft noch mehr Überflüssiges hinzugefügt. Als Christen sollten wir alternative Verhaltens- und Lebensweisen entwickeln!


„Christlich-jüdische Koalition macht Sinn“

5000 Christen aus aller Welt: So viele wie seit sieben Jahren nicht mehr nahmen Mitte Oktober an der christlichen Feier des jüdischen Laubhüttenfestes in Jerusalem teil – ausgerichtet von der ICEJ (Internationale Christliche Botschaft Jerusalem)! Aus Deutschland waren gut 200 Teilnehmer angereist.


Mentoren-Update-Tag

Die jüngerschaftliche Begleitung (Mentoring) unserer in Ausbildung stehenden Mitarbeiter (Praktikanten, Kandidaten, Vikare) ist seit jeher ein wesentlicher, durch nichts zu ersetzender Bestandteil des Ausbildungskonzeptes im BFP. Viele berufene Männer und Frauen wurden durch eine positive Mentoring-Begleitung nachhaltig geprägt.



Präses Johannes Justus zur „School of Evangelism 2015“

Reinhard Bonnke gehört zu den von Gott gebrauchten und bestätigten Evangelisten unserer Zeit. Er kommt mit einem kompetenten und gesalbten Team für vier Tage nach Deutschland, um uns zu dienen. Von ihnen können wir lernen.


Kindern eine Lobby geben

Vertreter aus Kirche, Politik und Gesellschaft, darunter Porsche-Betriebsratsvorsitzender Uwe Hück und Staatssekretärin Marion von Wartenberg, haben bei einem Fachgespräch der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) in Stuttgart aufgezeigt, wie Kinder stark gemacht und vor Missbrauch geschützt werden können. Junge Menschen in ihrer Persönlichkeit zu fördern sei zentrale Aufgabe einer Gesellschaft und auch ein erster wirksamer Schritt, um Missbrauch vorzubeugen, so ein Fazit.