Willkommen beim BFP!

Wir freuen uns, dass wir Sie auf unserer Website begrüßen dürfen. Unser Gemeindebund ist als evangelisch-pfingstliche Freikirche Teil der weltweiten Pfingstbewegung, der größten protestantischen Kirche mit globaler Einbindung.

Mit diesem Internetauftritt wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, einen "ersten Blick" in den Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) zu tun. Erfahren Sie etwas über unsere Geschichte, Ziele und Arbeitsbereiche. Sie finden die passende Adresse einer Gemeinde in Ihrem Umfeld, Presseinformationen und viele weitere Infos, die für Sie nützlich sind. Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit einer Mitgliedschaft als Gemeinde.

Sollten Sie dennoch nicht das Gewünschte finden, nutzen Sie gern den direkten Kontakt über Mail oder Telefon, um Auskunft zu Ihrem Anliegen zu erhalten.

Kontakt

Die Ausrichtung

des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden

1. GEISTBEWEGUNG

„Der BFP lebt seine Berufung als Geistesbewegung.“

 

2. LEITER STÄRKEN

„Wir stärken und unter­stützen Pastoren und Leiter, um gesunde und multiplikations­fähige Gemeinden zu bauen.“

 

3. GEMEINDE STÄRKEN

„Wir stärken und unter­stützen Orts­gemeinden in ihrem Auftrag, das Evange­lium zu verbreiten.“

 

4. GEMEINDEN GRÜNDEN

„Wir gründen beständig neue Gemeinden, damit in jedem Ort und jeder Stadt in Deutsch­land eine Gemeinde ist, die Gottes Wort als Maß­stab nimmt und sich nach seiner Gegen­wart ausstreckt.“

5. MISSIONARISCHE UND EVANGELISTISCHE GESINNUNG

„Wir fördern auf allen Ebenen eine evange­listische und missiona­rische Gesinnung. Menschen in Deutsch­land und im Aus­land sollen die frohe Bot­schaft von Jesus Christus hören.“

6. MITEINANDER

„Wir gestalten aktiv ein lebendiges Mit­einander von Menschen und Gemeinden aus unter­schiedlichsten Kultur- und Sprach­hinter­gründen. Wir prägen damit den BFP als dyna­mische Bewegung, die Platz bietet für vitale Gemeinden ver­schiedenster Hinter­gründe bezüglich Kultur, Sprache, Alters­struktur und Prägung.“

7. UNSER ERZHAUSEN

„Wir bauen ‚unser Erzhausen‘ als Ausbildungs-, Service-, Medien- und Kompetenz­zentrum aus. Durch Bündelung von Ressourcen und Kompe­tenz werden Strukturen und Angebote entstehen, die bei der Um­setzung der voran­gegangenen Punkte unterstützen.“

Einige Zahlen zum BFP

829

Gemeinden überall in Deutschland

1150

Gottesdienste jede Woche

56275

Menschen unter­schiedlichen Alters, Her­kunft und Sprache

12

Bundeswerke und Arbeitszweige

Gemeindefinder

(BFP-Mitgliedsgemeinden)

Nachrichten aus dem BFP

Aktuelles von GEISTbewegt!

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer.

Dynamisch und schwungvoll wurden diese Tage von Peter Riedl und dem Leitungsteam der Gemeindeberatung durchgeführt. Neben kraftvollen Gebetszeiten wurden Vision und Arbeitsweise der Gemeindeberatung vorgestellt und Themen präsentiert, mit denen 2017 etwa 100 Gemeinden beraten worden waren.


70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift „Der Judenstaat“ entwickelt hatte, verwirklicht.


30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, die muslimische Welt mit Gottes Augen zu betrachten.

Die Rückmeldungen von Betern rund um den Globus sind ermutigend: Mit dem Gebetsheft 30 Tage zu beten, öffnet vielen das Herz für Muslime und gibt ihnen ein besseres Verständnis für sie. Es bleibt eine Herausforderung – angesichts der Schlagzeilen, die islamische Extremisten weltweit machen.


BFP-Präses gratuliert: 70 Jahre Israel

Seit Jahren bereise ich regelmäßig Israel und bewundere immer wieder neu die Entwicklung dieses Landes. Wahrscheinlich begegnen uns nirgendwo anders die
Zusagen Gottes auf so anschauliche Weise wie in Israel. Gott stellt sich zu seinem prophetischen Wort über dieses Land.


BFP-Konferenz im ERF (5): Gottes Reich bauen

Dave Ferguson, Hauptsprecher der letzten BFP-Konferenz auf ERF plus. Sein fünfter Vortrag "Gaben aktivieren" ist am 12.05.2018 um 20:00 Uhr auf ERF plus zu hören. Das ist Teil 5 der Nachlese BFP Konferenz 2017 auf ERF plus.


Plattform: datenschutz.bfp.de ist online

In den letzten Jahren haben die technischen Entwicklungen deutlich zu genommen. Das gilt insbesondere im Bereich der Information und Kommunikation. Dynamische Websites, smarte Mobiltelefone oder unterschiedliche elektronische Zahlungsmethoden machen es uns immer einfacher, Daten ein- und weiterzugeben.


Katastrophe im Südsudan – es gibt einen Hoffnungsschimmer!

Nach zwei ausgefallenen Ernten nimmt der Hunger im Südsudan dramatische Ausmaße an. Vor allem der Bürgerkrieg im Land hindert die Menschen daran, ihre Felder zu bestellen. Fünf Millionen, fast ein Drittel der Bevölkerung, sind auf der Flucht und suchen Schutz in Lagern im Südsudan oder in den Nachbarstaaten Uganda, Sudan und Äthiopien.

Seit Ausbruch der Krise hilft AVC vor allem in Raja, einer Stadt im Nordwesten des Landes. Die staatlichen Schulen sind geschlossen. Zusammen mit dem lokalen Partner sind wir eingesprungen und haben kurzfristig sechs Klassenräume eingerichtet und Lehrer angestellt


„Lachen“ tut gut! – Unser RPS-Frauenwochenende

Wieder einmal konnten wir unser Rheinland-Pfalz/Saarland-Frauenwochenende im Diakonissen-Mutterhaus in Lachen (Neustadt a. d. Weinstraße) verbringen. Viele Jahre schon genießen wir die wunderbare Atmosphäre, das schöne Ambiente und die Liebe der Diakonissen, aber auch das gute Essen! Viele tolle Referentinnen haben uns in den letzten Jahren durch das Wochenende begleitet. Durch Marion Warrington, Mia Friesen, Beate Nordstrand u.a. wurden wir ermutigt und beschenkt.


Jesus-Marsch in Saarbrücken – geprägt von Ausgelassenheit und Freude

Als FCG Saarbrücken hatten wir den Eindruck, dass es dieses Jahr verstärkt darum gehen sollte, das Zeugnis von Jesus Christus in unsere Stadt zu tragen. So reifte der Plan, den 1. Jesus-Marsch Saarbrücken zu veranstalten. Im Vorfeld wurde viel gebetet, gefastet und vorbereitet. Die Wochen und Tage vor dem 24. März waren für uns eine Glaubensprüfung, sanken die Temperaturen doch auf winterliche Kälte. Doch am


BFP-Konferenz im ERF (4): Gaben aktivieren

Dave Ferguson, Hauptsprecher der letzten BFP-Konferenz auf ERF plus. Sein vierter Vortrag "Gaben aktivieren" ist am 05.05.2018 um 20:00 Uhr auf ERF plus zu hören. Das ist Teil 4 der Nachlese BFP Konferenz 2017 auf ERF plus.


Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Auf GEISTbewegt.de finden Sie weitere Artikel und ältere Meldungen.